1 2

Mittelstand Deutschland - BLOG
Aktionsplan zur Entbürokratisierung des Antragsverfahrens von Corona-Hilfen
Autor: BVMW, Bundeszentrale
Datum: 16.02.2021
Kategorie: Pressemitteilungen
Teilen...  
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei XING teilen :) Link bei LinkedIn teilen :)

Zu Gast war Claudia Kalina-Kerschbaum, Geschäftsführerin der Bundessteuerberaterkammer (BStBK), die ihre Sicht der gegenwärtigen Situation zu den Hilfsprogrammen einbrachte. BStBK und BVMW werden weiterhin eng zusammenarbeiten und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Hilfestellung für eine mittelstandsfreundliche Ausgestaltung der Corona-Hilfen anbieten.

Gemeinsam wurde ein Aktionsplan zur Entbürokratisierung der Hilfsmaßnahmen erarbeitet, der Bundeswirtschaftsminister Altmaier beim bevorstehenden Wirtschaftsgipfel vorgestellt werden wird. Dabei geht es um die Erfassung der Antragssituation, die Klärung der Haftungsfrage, die Anpassung von Abschlagszahlungen wie auch der Insolvenzordnung sowie der Einrichtung einer Task Force zur Entbürokratisierung des Antragsverfahrens.

Einen Übergang zum Thema langfristige Finanzierungsmöglichkeiten bot der Vortrag von HansJürgen Friedrich, Vorstandsvorsitzender der KFM Deutsche Mittelstand AG. Im Zentrum stand die Frage, wie KMU der Zugang zum europäischen Finanzmarkt erleichtert werden kann.